10 Jahre Run and Bike-Night

00:02:37
Views: 517
10 Jahre Run and Bike-Night

Die HUK-COBURG Run and Bike-Night

00:03:58
Views: 703
Die HUK-COBURG Run and Bike-Night

So wie in den vergangenen Jahren...

 

 

 

...begann das Run and Bike-Team auch 2020 voller Euphorie die Planungen zahlreicher Vorhaben und Aktivitäten. Der Sportkalender füllte sich zunehmend und jeder steigerte seine Trainingseinheiten, um für Wettbewerbe vorbereitet zu sein sowie gesteckte Ziel zu erreichen. Dies wurde durch die Corona-Pandemie nicht nur gestoppt, sondern die Mitglieder waren zudem gezwungen, ihre Kontakte in Form gemeinsamen Trainings auszusetzen. Gerade für einen Verein, der den Team - Gedanken in seinem Namen trägt und Sport stets als ein gemeinschaftliches Erlebnis versteht, ist diese Einschränkung ein schmerzlicher Umstand.

Seit einigen Wochen stellte sich deshalb im Run and Bike-Team Erleichterung darüber ein, dass die Kontaktbeschränkungen sukzessive gelockert wurden. Bis dahin wurden sie mit Aufrufen an die Mitglieder peinlichst genau eingehalten. Das war aber kein Grund, sportliche Aktivitäten ruhen zu lassen. Ganz im Gegenteil. Die Drähte der verschiedensten Kommunikationskanäle liefen heiß, mit Berichten, welche Distanzen privat als Einzelperson absolviert wurden. Sogar ehrgeizige Fitness - Challenges in der heimischen Wohnung fanden statt. Und vielleicht war der gewonnene zeitliche Freiraum sogar dafür eingesetzt, eine lang aufgeschobene Tour ob mit Laufschuhen, Stollenreifen oder Walking-Stöcken in heimischen Gefilden nun endlich einmal wahrzunehmen. Obwohl sich damit diese besondere Zeit im Rückblick besser hat überbrücken lassen als angenommen, sind nun alle im Run and Bike-Team froh darüber, ihre Sportarten wieder gemeinsam austragen zu können. Dabei bleibt es jedoch bei der geforderten Disziplin. So werden Trainingseinheiten mit Fotobildern und Namenslisten akribisch dokumentiert, um die Einhaltung geforderter Abstandshaltungen und Gruppengrößen nachweisen zu können. Um die Frage beantworten zu können, wie die Mitglieder durch die Zeit der Corona-Pandemie gekommen sind, hat ihnen das Run and Bike-Team etwas besonders angeboten: einen Fitness-Check! Jedes Mitglied aller drei Disziplinen war aufgerufen, eine definierte Strecke über 10 km der Nord-Schleife der Run and Bike-Night zu absolvieren und die Zeit mittels digitaler Aufzeichnung mitzuteilen. Schon war mit diesem Wettbewerb das Vereinsleben wieder in Schwung gebracht. Eine Vielzahl ambitionierter Zielzeiten können jetzt aufgezeigt werden. Der Verein dankt allen teilnehmenden Mitgliedern an diesem Fitness-Check. Dabei freut es die Organisatoren besonders, wenn Mitglieder die Strecke mit allen Disziplinen des Vereins bezwungen haben. Besonders fleißig war hierbei Oliver Bühling, der nun sogar die schnellsten Zielzeiten, ob mit Walking-Stöcken, in Laufschuhen oder auf dem Mountainbike nachweisen kann. Glückwunsch und alles richtig gemacht! So war die Zeit der letzten Wochen gut genutzt. Während manch andere ihrem Unmut über Einschränkungen der Corona-Pandemie freien Lauf lassen, trotzt Coburg den Widrigkeiten und verbindet die Situation abgesagter Laufwettbewerbe damit, Gutes zu tun. Infiziert von dieser wertvollen Initiative, nahm das Run and Bike-Team mit einigen seiner Mitglieder am VR-Bank Spendenlauf teil, der als virtueller Lauf anstelle des Veste-Laufs angeboten wurde. Dabei trug der Verein die Startgelder seiner teilnehmenden Mitglieder und beteiligt sich damit gerne bei der Unterstützung gemeinnütziger Organisationen der Region Coburg und Sonneberg.

Trotz aller Unannehmlichkeiten stellt das Run and Bike-Team fest, verhältnismäßig gut durch die Zeit der Corona-Pandemie gekommen zu sein. Sport war abermals eine passende Möglichkeit, Freizeit sinnvoll zu nutzen und dabei etwas für die Gesundheit zu tun. Und wer weiß, vielleicht hat sich für den ein oder anderen dadurch sogar ein Fitness-Gewinn ergeben. Das Run and Bike-Team hofft nun, dass sich die gegenwärtige Verbesserung der Corona-Situation weiter fortsetzt, um die Planungen gemeinsamer sportlicher Aktivitäten mit Team-Erlebnis wieder ungehindert aufgreifen und realisieren zu können.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.