26.06.2017 - Geglückte Titelverteidigung beim Franken-Bike-Marathon

Am Sonntag, den 25. Juni 2017, hieß es "Feuer frei"... 

 

 

 

...für unsere Mountainbiker beim 20. Franken-Bike-Marathon in Trieb. Das Ziel war dabei auch ganz klar gesteckt - den Titel als teilnehmerstärkstes Team in der regionalen Unternehmens-Sonderwertung aus dem Vorjahr galt es zu verteidigen.

Und das gelang unserem Team mit Bravour! Denn ganz nebenbei gab es stolze vier Podest-Plätze zu feiern. Den Anfang machte dabei Karin Schrepfer auf der Kurzdistanz von 19 Kilometern. Mit einer Zeit von 55:17.1 Minuten erreichte sie Platz 1 in ihrer Altersklasse sowie den Gesamtrang 3 unter den Damen. Yvonne Gerber konnte bei ihrem ersten Start in Trieb Gesamtplatz 2 unter den Damen in der E-Bike-Wertung mit einer Zeit von 1:19:08.8 Stunden nach 29 Kilometern feiern. Und abschließend gingen gleich noch zwei Podestplätze an unsere Damen in der Enduro-Wertung der Mitteldistanz unter den weiblichen Teilnehmerinnen. Hanne Werner stand mit einer Zeit von 4:14:40.9 Stunden ganz oben auf dem Stockerl, gefolgt von Melanie Schuhmann auf dem zweiten Platz (4:25:57.8 Stunden).

Ein großes Lob geht natürlich auch an alle anderen Teilnehmer, ohne deren Einsatz unsere Titelverteidigung nicht möglich gewesen wäre. Insgesamt hatte das Run and Bike-Team Coburg e. V. 40 Bikerinnen und Biker in der Wertung. Davon entfielen 21 auf die Kurzdistanz (19 Kilometer / 400 Hm), 13 auf die Mitteldistanz (48 Kilometer / 1400 Hm), 5 in der Enduro-Wertung (48 Kilometer / 1400 Hm) und 1 in der E-Bike-Runde (29 Kilometer / 600 Hm).

     

  

Drucken E-Mail