21.02.2014 - Die Coburger Marathonstaffel, die Laufstaffel der Mega-Möglichkeiten

Die Coburger Marathonstaffel mit einer Wechselstelle, die dreimal angelaufen wird. Die beiden Läufer können dort 1x, 2x oder 3 x wechseln. Durch diese beliebigen Wechsel ergeben sich in Bezug auf die zu laufende Distanz für den einzelnen Läufer diese Mega-Möglichkeiten: 9 km, 12 km, 18 km, Halbmarathon, 24 km, 30 km oder 33 km. Weitere Informationen über alle sechs verschiedenen Wettkämpfe der 5. HUK-COBURG Run and Bike-Night gibt es hier.

Drucken E-Mail

31.03.2014 - Bericht über das Vereinsjahr 2013

Die Gründung der Abt. Rad, eine deutliche Steigerung der Teilnehmerzahl bei der „HUK-COBURG Run and Bike-Night“, eine Verdoppelung beim „Sparkassen Neujahrs-Teamlauf“, eine Erhöhung der Mitgliederzahl im Verein um 70 % und eine ausgeglichene Kassenlage. Das war nur ein Teil der guten Nachrichten, die von den Vorständen des Run and Bike-Team e. V. Reinhard Paul, Astrid Kestler und Eberhard Sihler auf der Jahreshauptversammlung genannt werden konnten.

Drucken E-Mail

24.04.2014 – Neues Teamfoto

Alle Läufer, Walker und Biker machen sich hübsch, bringen ihre Sportgeräte mit und kommen zum Fototermin am Samstag, 3. Mai. Anschließend geht´s zum Sparkassen-NightRun-Event und dann direkt zum futtern und feiern.

Drucken E-Mail

22. 05.2014 - Halstücher und Trinkflaschen zur Run and Bike-Night

Bei den drei Run and Bike-Wettkämpfen unserer 5. HUK-COBURG Run and Bike-Night gibt es in allen Mannschaftsarten vier Wertungsklassen. Die Sieger dieser Wertungsklassen erhalten ein flauschiges Halstuch und eine Original-„Run and Bike“ –Trinkflasche. Die Tücher, die Trinkflaschen und das Original Magenta- Veranstaltungsshirt gibt es ab sofort im Schaufenster unseres Partners Coburger Mohrenapotheke zu besichtigen.

Drucken E-Mail

24.05.2014 - Run and Bike-Night erstmals mit Marathonstaffel

Die Coburger Marathonstaffel ist eine reine Laufstaffel und umfasst 2 Runden a 9 km und 2 Runden a 12 km. Die Wechselstelle wird 3 x angelaufen. Es kann, aber es muss nicht gewechselt werden. Durch diese beliebigen Wechsel ergeben sich in Bezug auf die zu laufende Distanz für den einzelnen Läufer diese Mega-Möglichkeiten: 9, 12, 18, Halbmarathon, 24, 30 oder 33 km.

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...