Beschreibung der Strecken der HUK-COBURG Run and Bike-Night


Der Start und das Ziel für alle Läufe befinden sich im Coburger Stadtteil Scheuerfeld auf dem Sportgelände des TSV in der Hirtengasse. Achtung, dort am Wettkampftag keine Anfahrt und kein parken möglich!

 

„Jambo Bukoba Kinderstaffel“ (2x ca. 600m)
Jedes Kind läuft eine flache Runde um die Kirche in der Ortsmitte.

 

„Mohren Apotheke Familien-Run and Bike (Schleife um den Wolfgangsee ca. 9 km Gesamtlänge)
Nach dem Start wird 2x kurz hintereinander rechts abgebogen in Richtung Wäldchen.

Hinweis: wir bitten den 1. Wechsel zwischen radeln und laufen aus Sicherheitsgründen generell erst nach dem Verlassen des Wäldchens hinter der kleinen Brücke bei km ca. 1,2 vorzunehmen.

Nach passieren der Knochenmühle geht es zurück nach Scheuerfeld, vorbei am Friedhof über den Pelzhügel bis zum Ortsteil Wüstenahorn, rechts abfallend die Scheuerfelder Straße bis zum Wolfgangsee. Am See befindet sich bei km ca. 5,6 eine Verpflegungsstelle.

Bei ca. km 6 dürfen die Radfahrer optional eine etwas kürzere und weniger steile/schwierigere Strecke fahren bis zu einem Rendezvous-Punkt mit den Läufern. Die Läufer erwartet kurz nach dieser Streckenteilung ein anspruchsvoller Anstieg auf einem immer steiler werdenden Waldweg in Richtung Sportplätze. Nach Norden geht es dann weiter in Richtung Rendezvous-Punkt mit den Radfahrern und zurück nach Scheuerfeld über
die Hauptstraße in das Ziel.

 

„Nordic Walking“ (Schleife um den Goldbergsee ca. 12 km Gesamtlänge)
Nach dem Start wird links abgebogen. Am nördlichen Ortsausgang von Scheuerfeld wird die Staatsstraße nach Coburg überquert und die Richtung „Callenberger Forst“, Coburgs schönstes Laufgebiet, eingeschlagen. Im Callenberger Forst gibt es eine Verpflegungsstelle. Nach dem Forst erreicht man nach abfallender Strecke bei ca. km 5,5 den Goldbergsee. Nach einer ¾-Umrundung gelangt man zu einer zweiten Verpflegungstelle. Gut gestärkt folgt ein langer Anstieg durch den Callenberger Forst in Richtung Weidach und passiert am „Rückweg“ nochmals die erste Verpflegungsstelle. Anschließend geht es zurück quer durch Scheuerfeld bis zum Ziel.

 

„Sparkassen Run and Bike-Halbmarathon (21,1 km)
Diese Strecke besteht aus der Schleife zum Wolfgangsee (s. „Familien-Run and Bike“) und der anschließenden Schleife zum Goldbergsee (s. „Nordic Walking“). In der Ortsmitte von Scheuerfeld gibt es am Beginn der Schleife Richtung Goldbergsee eine zusätzliche Verpflegungsstelle.

 

„INTERSPORT WOHLLEBEN Run and Bike-Marathon“ (42,195 km)
Die Marathonstrecke besteht aus 2 Schleifen Strecke des „Run and Bike-Halbmarathon“.

 

 

Drucken E-Mail