Dieses Jahr ging es mit 39 Mitgliedern...

 

 

 

 

 

 

...in das Wettersteingebirge.
Bei schönstem Wetter starteten wir in Garmisch –Partenkirchen an der Skisprungschanze. Durch die wilde Partnachklamm – vorbei an der Bockhütte ca. 17 Kilometer bis zur Reintalangerhütte. Für den ersten Tag genug gelaufen.

Am Samstag starteten wir dann sehr früh und machten uns auf den Weg zum Schachenhaus. Hier wurden wir mit einer der schönsten Aussichten belohnt. Nach einem guten Essen ging es dann nochmals ca. 500 Höhenmeter weiter bis zur Meilerhütte. Diese liegt auf Deutsch-Österreichischem Boden auf ca. 2400 Metern. Gegen Nachmittag zog ein kurzes Gewitter auf und ein Teil unserer Mannschaft kam klatschnass in der Hütte an. Aber auch die waren schnell umgezogen und wurden belohnt mit einem super tollen Hüttenesssen und einem beeindruckenden Sonnenuntergang.
Der Sonntag hatte es nochmal in sich. 1300 Höhenmeter mussten wir wieder runter – auf einem schönen Steig ging es bergab und der Muskelkater war vorprogrammiert.
Fazit: Eine anstrengende Tour – aber ein schönes Erlebnis.

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#