Läufer und Nordic Walker erfolgreich in Unterfranken beim Zeiler Waldmarathon. 

 

 

17 gemeldete Läufer sowie 9 Nordic Walker machten sich am Samstag, 09.11.19, schon frühzeitig auf den Weg nach dem schön gelegenen Zeil in Unterfranken, umgeben von herbstlichen Weinbergen.
Dass die Strecke anspruchsvoll ist und 420 Höhenmeter zu überwinden sind, war allen Teilnehmern bekannt. Nichtsdestotrotz fieberten alle schon dem Start entgegen.
Start und Ziel lagen im Wald und es waren hier schon einige Höhenmeter zu überwinden. Unsere Teilnehmer nutzten dies gleich zum Warmlaufen bzw zum Auslaufen.
Wir hatten Glück mit dem Wetter, teilweise spitzte die Sonne hervor.
Auch wenn es beim Walken nicht um Zeiten und Platzierungen geht, walkt man mit Startnummern um den Bauch doch etwas schneller. Der eigene sportliche Anspruch ist geweckt. Im Ziel kamen alle unsere Teilnehmer erschoepft aber sehr zufrieden an.
Der Trainingsplan unserer Läufer lag beim HM bei 2.15. Alle kamen unter dieser Zeit ins Ziel! Christel Lendner belegte den 1.Platz und Oli Bühling den 3. Platz in der jeweiligen Altersklasse. Die gesamte Organisation war sehr gut, ebenso die Verpflegung unterwegs bzw. nach dem Wettbewerb. Zudem bekamen alle Finisher eine Flasche Frankenwein.
Allen Walkern und Walkerinnen sowie allen Läufern und Läuferinnen Glückwunsch zu der erbrachten Leistung!