Aktuelles

Run and Bike-Team mit ambitionierten Zielzeiten beim Rennsteiglauf 2021.

 

 

Am 03.10.2021 fand die Abteilungsversammlung der Abteilung Nordic Walking mit Neuwahlen statt. Die Wahlen hätten eigentlich im Jahr 2020 stattfinden sollen, wurden aber coronabedingt auf 2021 verschoben. Als Abteilungsleiter wurde Gerd Hüppe bestätigt und als Stellvertreter Udo Kirste gewählt. Wir wünschen den beiden viel Erfolg bei der Führung der Abteilung. Die Vorstandschaft bedankt sich in diesem Zusammenhang auch beim nicht mehr zur Wahl angetretenen Norbert Müller für die in den letzten 5 Jahren erbrachten Leistungen als bisheriger Stellvertreter.

Heute haben in der Abteilung Rad Neuwahlen mit folgendem Ergebnis stattgefunden. Als Abteilungsleiter wurde Lars Gerber bestätigt und als Stellvertreterin Yvonne Michel gewählt. Wir wünschen den beiden viel Erfolg bei der Führung der Abteilung. Die Vorstandschaft bedankt sich in diesem Zusammenhang auch, beim nicht mehr zur Wahl angetretenen Basti Byczok, für die in den letzten 2 Jahre erbrachten Leistungen als bisheriger Stellvertreter.

Am 20.07.21 fand die Jahreshauptversammlung des Run and Bike-Teams statt. Der Vorstandschaft wurde von den Mitgliedern die Entlastung erteilt. Bei den stattgefundenen Neuwahlen wurden folgende Personen neu gewählt, bzw. in ihrem Amt bestätigt:
1. Vorsitzende: Astrid Kestler
2. Vorsitzender: Klaus Meyer
3. Vorsitzender: Thomas Bühling (neu)
Schatzmeister: Eberhard Sihler
1. Kassenprüferin: Anke Blinzler
2. Kassenprüferin Jessika Kaebel (neu)

Für die Mitglieder des Run and Bike-Teams wirkt es wie eine Sprungfeder, die „losgelassen wird“ – endlich sind die Kontaktbeschränkungen so weit reduziert, dass wieder gemeinsam Sport betrieben werden darf. Gerade für einen Verein wie dem Run and Bike-Team Coburg, der den Team-Gedanken sogar in seinem Namen trägt, waren die letzten Monate der Corona-Pandemie besonders schwer.

World Run 2021

20 Läufer/innen und 8 Walker/innen unseres Run and Bike-Teams nahmen die Herausforderung an, virtuell gegen das Catcher Car anzutreten!
184.236 Teilnehmer aus 151 Ländern waren mit am Start.
Die Einnahmen von über 4 Millionen Euro gehen zu 100 % an die Forschungsarbeit Querschnittsgelähmter!
Unser Verein hat die Startgebühren für die Mitglieder übernommen.

Da seit Monaten ein klassisches Training nicht möglich ist, bietet das Run and Bike - Team seinen Mitgliedern seit Anfang Februar samstags ein Online - Training an. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf einem Ganzkörpertraining mit Kraft - und Dehnübungen, sowie Ausdauertraining und Mobilisierung. Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne bei uns melden.

Mit Dankesworten vom Vorstand sowie einem Präsent wurde die bisherige Abteilungsleitung mit Michael Schinzel und Carolin Hagl für ihre zweijährige Tätigkeit verabschiedet.
Für die kommenden zwei Jahre wurde Raja Krone als 1.Abteilungsleiterin und Paul Schmidtfall als 2.Abteilungsleiter gewählt.

Am vergangenen Samstag...

 

 

 

...war das Run & Bike-Team mal abseits von Walking-, Lauf- und Mountainbike-Strecken unterwegs. Wir waren zu Gast in der "Alten Schäferei" in Ahorn, um dort nach alter überlieferter Art Brot zu backen. Um dem gütigen Hygienekonzept Folge zu leisten, fanden sämtliche Arbeiten unter freiem Himmel statt.
Als erstes musste im Wald Holz gesammelt werden: klar, zum Backen braucht man ein ordentliches Feuer im Ofen.
Dann wurde der vorbereitete Brotteig tüchtig geknetet und in eine Laib-ähnliche Form gebracht. Damit jeder "sein" Brot nach dem Backen wiedererkennen konnte, wurden die Brotlaibe mit fantasievollen Symbolen versehen. Nach dem Motto: " Gutes Brot braucht Zeit", hatten die Teiglinge nun genügend Zeit zu gehen.
Damit in der Zwischenzeit niemand der Akteure verhungern musste, hatte Klaus leckere Pizza und Flammkuchen vorbereitet, die nun im mittlerweile heißen Ofen gebacken wurden.
Alle waren begeistert; der Klaus, der hat´s halt drauf!
Nach dem Essen wurden dann die Brote "eingeschossen". Die Museumspädagogin Frau Metzner hat uns noch viel zu der Tradition und den Kniffen des Brotbackens erzählt.
Nach ca. 45 Minuten waren die Brote fertig gebacken. Eines von ihnen wurde direkt angeschnitten und noch warm verzehrt!
Da waren wir uns dann aber mal alle einig: So ein frisch gebackenes Brot ist einfach was Feines!

Am 30.01.2020 fand die Abteilungsversammlung Lauf statt.

 

 

Vielen Dank für den großen Zuspruch für unseren 11. Sparkassen Neujahrs-Teamlauf. Wir haben noch vor Meldeschluss die maximale Teilnehmerzahl von 220 erreicht. Am 01.01.2020 um 10:00 Uhr werden wir die Anmeldung noch einmal öffnen, falls es bis dahin Abmeldungen gibt.
Wir wünschen allen Teilnehmer viel Spaß!

Die Nordic Walker vom Run and Bike-Team Coburg unterwegs in Steinach (Thüringen) mit dem NW-Team des SV Weidenberg.

 

Läufer und Nordic Walker erfolgreich in Unterfranken beim Zeiler Waldmarathon. 

 

 

Kurzfristig wurde der Muppberglauf...

 

 

 

Wo im Ziel der „Dätsch“ schon wartet...

 

 

 

Während die Breitensportarten Fußball oder Handball...

 

 

Run and Bike-Team Coburg rockt Oberbayern!

 

 

 

Auch in diesem Jahr veranstaltete unsere Mountainbike-Abteilung wieder ein Herbst-Camp,...

 

 

Auch beim diesjährigen 29. Rennsteig Herbstlauf...

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.